Kontakt

Cerec® InLab

Bei Cerec®-Inlab handelt es sich um eine moderne Methode zur computergestützten Herstellung von Kronen, Brücken und Inlays aus hochästhetischer Vollkeramik. Vollkeramik ist metallfrei und somit gleichzeitig hochverträglich (biokompatibel) und allergiearm.

Die Vorteile von Cerec-Inlab®:

So funktioniert Cerec® InLab:

1. Digitaler Abdruck

Nachdem beschädigte Füllungen oder erkrankte Zahnbereiche entfernt wurden, nehmen wir mit einer intraoralen 3D-Kamera einen digitalen Abdruck der erkrankten Zähne, der Nachbarstrukturen und des Gegenkiefers. So erhalten wir am Computer ein dreidimensionales virtuelles Modell Ihrer Zähne.

2. Digitale Planung

Das dreidimensionale Abbild des Zahns und der Nachbarzähne wird auf einem Bildschirm dargestellt. Form und Größe der erforderlichen Füllung oder Krone können jetzt digital eingezeichnet und konstruiert werden – passgenau unter Berücksichtigung der Nachbarzähne und, wichtig für einen harmonischen Zusammenbiss, des jeweiligen Zahns im gegenüberliegenden Kiefer.

Cerec Cerec

3. Computergesteuerte Fertigung

Cerec

Die digitalen Planungsdaten werden an eine Hightech-Fräseinheit übermittelt, die das Restaurationsstück vollautomatisch aus einem Keramikblock herausarbeitet.

4. Einfügen des Zahnersatzes

Der Zahnersatz kann unmittelbar nach der Fertigung eingefügt werden. Das Ergebnis der Cerec® InLab-Arbeitsprozedur ist eine Restauration (Inlay, Krone, Teilkrone oder Veneer), die höchste ästhetische und funktionelle Ansprüche erfüllt.

Sehen Sie selbst:

Cerec Cerec